Sie sind hier: Startseite > Grundstücksentwässerung > Übersicht

ZUSTANDS- & FUNKTIONSPRÜFUNGEN

Untersuchungen belegen: Mehr als zwei Drittel der bisher geprüften privaten Abwasserleitungen sind undicht. Dadurch kann kostbares Grundwasser verschmutzt werden.
Außerdem besteht bei Starkregen die Gefahr, dass Keller vernässen und großer Schaden entsteht.

Zustands- & Funktionsprüfungen

Darum sind Zustands- & Funktionsprüfungen so wichtig!

Kanal-TÜV: Beschlossene Sache

Grundsätzlich hat diese Gesetzesänderung im Hinblick auf das Troisdorfer Stadtgebiet wenig Auswirkungen. Wer seiner Prüfpflicht in der Vergangenheit nicht nachgekommen war, muss dies noch nachholen. Das heißt: Alle bestehenden Regelungen aus Satzungen sowie abgelaufenen gesetzlich festgesetzten Fristen bleiben bestehen. Auch neu verlegte Abwasserleitungen müssen weiter sofort nach Verlegung und vor Inbetriebnahme geprüft werden. Interessant wird es jedoch für Privatpersonen mit einer Prüffrist zum Jahresende 2020!

Sie sind eine Privatperson und wohnen in einem Wasserschutzgebiet?

Dann entfällt für Ihre ab dem Baujahr 1965 privaten erdverlegten Abwasserleitungen , durch die sie häusliches Abwasser leiten, die ehemals festgesetzte Prüfpflicht zum 31.12.2020 ersatzlos. Sie müssen keine Zustands- und Funktionsprüfung Ihrer Grundstücksentwässerung veranlassen.

Sie betreiben ein Gewerbe in- oder außerhalb eines Wasserschutzgebietes?

Dann ändert sich für Sie durch die neue Gesetzeslage nichts! Sie sind auch weiterhin verpflichtet, Ihre erdverlegten Abwasserleitungen mit gewerblichem beziehungsweise industriellem Abwasser bis zum 31.12.2020 prüfen zu lassen.

- Achtung: Das Tool wird zurzeit aktualisiert -

Online-Abfragetool

Zum Schutz unseres Grundwassers fordert der Gesetzgeber Hauseigentümer in regelmäßigen Abständen dazu auf, sogenannte „Zustands- und Funktionsprüfungen“ zu machen. Die Frist für Ihre Dichtheitsprüfung oder auch Zustands- und Funktionsprüfungen können Sie im Online-Fristencheck abfragen. Gehen Sie jetzt auf Nummer sicher und checken Sie Ihre Abwasserleitungen. Sie erhalten damit den Wert Ihrer Immobilie und die Natur.

Dicht mal drei – diese Verfahren gibt es:

Wer darf es machen?

Eine Dichtheitsprüfung darf nur von sachkundigen Personen durchgeführt werden. Hier ist eine Sachkundigen-Liste für Troisdorf und Umgebung.

Was kostet´s ?

Für ein Einfamilienhaus werden bei seriösen Anbietern rund 250 bis 500 Euro fällig. Die Länge der privaten Abwasserleitungen oder auch die Zugänglichkeit spielen eine Rolle für die Preisbildung.

Und das brauchen Sie!

Für die Dokumentation der Zustand- und Funktionsprüfung bekommen Sie alle notwendigen Unterlagen, die Sie ausfüllen müssen, ausgehändigt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Das bekommen Sie!

Im nächsten Schritt erhalten Sie vom Abwasserbetrieb Troisdorf eine Bestätigung mit Sanierungsfrist. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung der Bestätigung einige Wochen dauern kann. Bitte reichen Sie die Unterlagen auch ein, wenn das Ergebnis „undicht" lautet. Das Wichtigste ist: Die Prüfung wurde ordnungsgemäß durchgeführt.

Wann bin ich dran?

Ist es bei Ihnen Zeit für die nächste Zustands- und Funktionsprüfung? Schauen Sie einfach in unser Online-Fristencheck, rufen Sie unsere Kundenberater an oder schauen Sie persönlich bei uns vorbei.

Denken Sie dran

  • Günstige Lockangebote sind oftmals unseriös.
  • Holen Sie mehrere Angebote ein.
  • Nur zugelassene sachkundige Dienstleister beauftragen.
  • Bessere Preise gibt es zumeist, wenn man mit den Nachbarn zusammen anfragt.
  • Schließen Sie keine Geschäfte an der Haustür ab!
  • Lassen Sie sich Angebote schriftlich aushändigen.
  • Vereinbaren Sie, dass festgestellte Schäden schriftlich und fotografisch dokumentiert werden.
  • Erteilen Sie Aufträge für Prüfung und Sanierung niemals gleichzeitig.